Nummer 1 in OWL.

BGW – Raum für die Zukunft

Die BGW (Bielefelder Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft) ist nicht nur das größte Unternehmen der Immobilienwirtschaft in Bielefeld, sondern mit knapp 12.000 eigenen Wohnungen auch die Nummer 1 in Ostwestfalen-Lippe.

In den mehr als 60 Jahren ihres Bestehens hat sich die BGW stets den wandelnden Anforderungen angepasst. Sie hat sich konsequent zu einem modernen Dienstleistungsunternehmen entwickelt, das sich nicht nur die Versorgung mit Wohnraum zur Aufgabe macht, sondern mit einer Vielzahl von kundenorientierten Angeboten Verantwortung für die Stadt Bielefeld und ihre Bürgerinnen und Bürger übernimmt. 

Die Bewirtschaftung ihres großen Wohnungsbestandes ist die Kernaufgabe der BGW. Jedes Jahr investiert sie rund 25 Millionen Euro in die Modernisierung und Instandhaltung, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der Verbesserung des energetischen Standards der Wohnhäuser liegt. Beim Einsatz zukunftsweisender,  umweltschonender Technologien zur Energieeinsparung nimmt die BGW eine Vorreiterrolle ein. Dies gilt auch für den sozialen Bereich. Dem Wunsch vieler älterer Menschen, möglichst lange in der eigenen Wohnung leben und dabei im Bedarfsfall jederzeit auf Hilfe zurückgreifen zu können, kommt die BGW mit dem von ihr entwickelten „Bielefelder Modell“ des selbstbestimmten Wohnens mit Versorgungssicherheit nach – und das ohne Betreuungspauschale. Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern, betätigt sich die BGW zudem schon seit vielen Jahren als Bauherrin von Kindertagesstätten. Darüber hinaus engagiert sie sich als Sponsor zahlreicher Projekte. So lobt sie u. a. gemeinsam mit Radio Bielefeld alljährlich den Bielefeld-Preis aus.
 

BGW – Raum für die Zukunft
auf das-kommt-aus-bielefeld.de:

Das flexible Haus – „Wohnen für Alle“
Lösung für die Quote
Selbstbestimmt Wohnen




EN