Erfolg durch Forschung

Dr. Wolff-Gruppe

Mit Traditionsmarken wie Alcina, Alpecin und Linola, sowie Plantur, Biorepair und Vagisan ist die familiengeführte Dr.Wolff-Gruppe aus Bielefeld auf weltweitem Wachstumskurs.

Im Fokus stehen seit der Unternehmensgründung im Jahr 1905 die Forschung und der wissenschaftlich belegbare Nutzen der Produkte, um Lösungen für Probleme wie Haarausfall oder Hautprobleme zu finden. Mehrfach wagte das Unternehmen den Tabubruch, sprach Probleme wie Haarausfall bei Frauen oder Scheidentrockenheit offensiv an und stieß damit rege Diskussionen an. Insbesondere die coffeinhaltige Haarpflege hat sich zum nachhaltigen Wachstumsmotor des Familienunternehmens entwickelt. Dabei spielt auch der Export eine immer größere Rolle. So verbucht die Traditionsmarke Alpecin laut Bericht zur Bilanz 2015 hier ein Wachstum von 36 Prozent. Die Coffein-Produkte werden von Bielefeld aus in über 40 Länder geliefert. Mit neu erschlossenen Märkten in Europa und Asien und neuen dermatologischen Produkten steigerte Dr. Wolff mit 265 Millionen Euro zum elften Mal in Folge den Umsatz. Das Familienunternehmen zählt rund 600 Mitarbeiter.

Dr. Wolff-Gruppe GmbH
Johanneswerkstraße 34 - 36
33611 Bielefeld

Telefon: +49 (0) 521 8808-00
E-Mail: info(at)alcina.de
 




EN