Der Mensch im Mittelpunkt

Ev. Johanneswerk

Der Mensch im Mittelpunkt

Das Ev. Johanneswerk reagiert auf die Herausforderungen der Zeit

Mit mehr als 70 Einrichtungen in ganz NRW und rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Ev. Johanneswerk eines der großen diakonischen Unternehmen Europas. Seine  Unterstützungsangebote richten sich an alte, kranke und sterbende Menschen genauso wie an junge Menschen oder Familien. Sie bieten Hilfe bei Behinderung, bei Krankheit oder in Krisen. Im Mittelpunkt der Arbeit steht dabei immer der Mensch als Schöpfung Gottes in seiner Würde und Unverwechselbarkeit.

In Bielefeld – Hauptsitz des Unternehmens – beschäftigt das Johanneswerk etwa 1.100 Mitarbeitende und gehört zu den großen Arbeitgebern der Stadt. Damit leistet es einen entscheidenden Beitrag dazu, dass Bielefeld „europäische Hauptstadt der Diakonie“ genannt wird.  Allein in Bielefeld pflegt, versorgt, betreut oder begleitet das Johanneswerk rund 1.500 Menschen.

In erster Linie ist das Werk in der Stadt als Träger der Altenhilfe bekannt. Sechs Altenheime bieten  stationäre Wohnformen für alte und pflegebedürftige Bewohnerinnen und Bewohner. Die Hospizarbeit begleitet schwer kranke und sterbende Menschen und deren Angehörige. Darüber hinaus betreibt das Johanneswerk hier ein Familienzentrum mit zwei Kindertagesstätten.

Ein besonderes Augenmerk liegt auf den Herausforderungen der Zukunft. Mit innovativen Projekten stellt sich das Johanneswerk dem demografischen Wandel: Moderne Konzepte und Wohnformen bieten eine Alternative zur stationären Betreuung und sind auf die individuellen Bedürfnisse der pflegebedürftigen Menschen zugeschnitten.
 

Ev. Johanneswerk
auf das-kommt-aus-bielefeld.de:

Beziehungspflege mit Humor




EN