Filme aus Bielefeld - weltweit im Einsatz, vielfach ausgezeichnet

Videograph GmbH

Am 1. Oktober 1982 gründeten die beiden an der Uni Bielefeld ausgebildeten Lehrer Hans Georg Gross und Jürgen Eckeberg als Start up die Filmproduktion Videograph. Die Triebfeder: Begeisterung und der feste Wille, etwas Kreatives nachhaltig aufbauen zu wollen.

Der Grundstein wurde im Café Oktober gelegt für eine Agentur, die heute nach über 3 Jahrzehnten als Marktführer weit über die Region hinaus Unternehmen in allen Fragen filmgestützter Kundenansprachen betreut. Bis heute wurden über 2500 Filmprojekte realisiert. 

Worin begründet sich diese Erfolgsgeschichte?

Das können am besten die Kunden beantworten, die sowohl im inhabergeführten deutschen Mittelstand zu finden sind als auch in börsennotierten Konzernen. Sie alle schätzen an Videograph die bedingungslose Kundenorientierung. Kunden »

Wesentlicher Markenkern ist die umfassende Beratung, die immer die Fragen des Kundeskunden in den Fokus stellt. Auf dieser Basis entstehen individuelle kreative Konzepte für unterschiedlichste Aufgabenstellungen. 

Die Produktion - alles aus einer Hand unter einem Dach!

Kompromisslose Qualitätsführerschaft sowie Prozess- und Budgetsicherheit; die wesentlichen Faktoren für erfolgreiche Kundenprojekte. Das beginnt mit einer systematisierten Planung und der kreativen, termingerechten Dreh- und Schnittrealisation. Im Bielefelder Studio arbeiten 15 fest angestellte Spezialisten, die von einem freien Kreativnetzwerk projektbezogen unterstützt werden. Die komplette Aufnahme- und Schnitttechnik neuesten Standards ist vor Ort in Bielefeld flexibel verfügbar. Technik »

Ein hauseigenes Servicecenter gewährleistet darüber hinaus die schnelle Umsetzung fremdsprachiger Vertonungen, Datenkomprimierungen für Print- und Filmformate sowie die programmiertechnische Integration von Online Kampagnen (z.B. Landingpages). 




EN