Einfach griffig

gs.comfort von grabsolute bringt Dämpfung an den Lenker

Ob Klettverschluss, Saugnapf oder Spritze: Gerne dient Mutter Natur als Vorbild für revolutionäre Erfindungen. Bionik heißt das Zauberwort. Auch für den Handgriff gs.comfort von grabsolute stand die Natur Pate. Wie eine sich windende Schlange dreht sich das Material um den Lenker. Dieses Prinzip sorgt zum einen für Festig- und Griffigkeit und zum anderen – dank der daraus resultierenden ergonomischen Form – für hohen Komfort.

Fahrradfahren ist umweltfreundlich, keine Frage. Aber nicht jeder strampelt genüsslich durch die Landschaft. Anspruchsvolle Fahrer müssen sich auf ihr Material verlassen können. Die innovative Entwicklungsleistung des Bielefelder Unternehmens stellt die dämpfende Wirkung des Griffs gs.comfort besonders bei unebener Fahrbahn dar: Die innere, geschlitzte Konstruktion wirkt selbsthemmend und folgt dem Prinzip „je höher die Kraft, desto fester der Halt“. Diese einfache und geniale Technologie ist zum Patent angemeldet und sieht obendrein auch schick aus. Die Hülle des Lenkergriffs ist ergonomisch optimiert, die Formführung optimal an die Handkontur angepasst, das Design modern, gradlinig und klar.

Hinter grabsolute verbirgt sich das Bielefelder Familienunternehmen westphal, das 1950 gegründet wurde und seinen Ursprung in der Anfertigung von Lederwaren für die Fahrrad-, Geschenk- und Werbemittelindustrie hatte. Heute produziert die Kunststoffspritzgießerei mit einem 14-köpfigen Team neben Fahrradzubehör Kunststoffteile im Kundenauftrag.

Schon gewusst? Auch folgende Produkte kommen aus Bielefeld!



EN