Fahrradherstellung mit Tradition

Eines der ersten Trekking-Bikes weltweit kommt aus Bielefeld 

Bei Radtouren über Schotterpisten, Stock und Stein wird man schon mal ordentlich durchgeschüttelt. Und wem trotz Ruckeln und Holpern weder das Handgelenk noch der Rücken schmerzt, ist entweder Hindernissen fleißig ausgewichen, oder mit einem Trekking-Bike von Gudereit gefahren. Denn seit den 90iger Jahren widmet sich das Bielefelder Traditionsunternehmen als einer der ersten Fahrradhersteller weltweit der Konstruktion und Produktion von Trekkingrädern.

Der Begründer dieses Fahrradsegments setzte damit nicht nur Maßstäbe für andere Hersteller, sondern auch einen wichtigen Grundpfeiler in der eigenen Philosophie: Seit über 60 Jahren stehen Innovationen in puncto Fahrradtechnologie, Fahrkomfort und Design an erster Stelle. So bietet Gudereit heute als einer der wenigen Fahrradbauer weltweit seinen Kunden die Möglichkeit, beim individuellen Fahrradprogramm zwischen verschiedenen Rahmenfarben, Rahmenarten und Rahmenhöhen zu wählen. 

Seit 1949 produziert Gudereit Fahrräder, darunter fallen heutzutage Stadtfahrräder und Trekkingbikes, Elektrofahrräder und Bikes für den Crossbereich, die überall auf der Welt gefahren werden. Nur eines hat sich in all der Zeit nicht verändert: Die handwerkliche Sorgfalt in Fertigung und Montage sowie die Liebe zum Detail.

Schon gewusst? Auch folgende Produkte kommen aus Bielefeld!



EN