Klettern mit Verstand

Hoch Hinaus Indoor AirTrail Parks arbeiten mit einmaligem Sicherungssystem

Seilgärten, Waldseilgärten und Seilrutschenparks werden zur Freizeitgestaltung, zum Training oder für pädagogische und therapeutische Zwecke genutzt: Der Hoch Hinaus Indoor Air Trail Park vereint die Vorteile aller Seilgärten und ermöglicht ein sicheres Klettererlebnis in der Halle.

Die Plattformen des Indoor Air Trail Parks sind an bis zu 20 Meter hohen Baumstämmen befestigt und durch verschiedene Hochseilelemente verbunden. Einmalig sind die technischen Sicherheitseinrichtungen: Das eigens entwickelte geschlossene Schienensystem erfordert kein Umhängen der Sicherung zwischen den einzelnen Hochseilelementen. Die Kletterer werden an ihrer Leihausrüstung einmalig in das Sicherungssystem eingebunden und können dieses erst wieder am Ende selbstständig verlassen. Durch ein Weichensystem kann jeder seinen eigenen Weg durch den Hochseilgarten wählen – abbiegen oder überholen zwischen den Elementen ist kein Problem. Die Kletterer müssen weder eine Mindestgröße noch ein Mindestgewicht erfüllen. Die Größe des Parks, und damit die Anzahl, die Höhe und die Schwierigkeitsgrade der verschiedenen Hochseilelemente, kann für jede Halle individuell angepasst werden.

Hoch Hinaus GmbH ist eine international tätige Firma für Klettersport und Personalentwicklung mit Sitz in Bielefeld. Erfahrene Fachleute konzipieren und bauen Kletteranlagen und Seilgärten nach individuellen Vorgaben des Kunden und führen Outdoor-Seminare und Kletterkurse in eigenen Anlagen durch.

Infos zum Unternehmen »

Schon gewusst? Auch folgende Produkte kommen aus Bielefeld!



EN