Ordnung ist die halbe Rettung

Der Erste-Hilfe-Ordner ist ein ebenso kreatives wie sinnvolles Werbegeschenk

Was ist rechteckig, trägt ein Kreuz auf dem Deckel und versteckt sich gekonnt im Büroschrank? Antwort: Der Erste-Hilfe-Kasten. Bitter, aber wahr: Nicht immer sind Pflaster, Kompresse & Co. im Notfall sofort griffbereit. Dabei müsste der Verbandskasten doch so gut gehütet werden wie die wichtigsten Akten! Gesagt, getan: Aus Bielefeld kommt ein Erste-Hilfe-Ordner im Wunschdesign – ein Werbemittel, durch das Firmen bei ihren Kunden endgültig zu Rettern in der Not aufsteigen können.

Der Erste-Hilfe-Ordner fügt sich nahtlos in das Büroregal ein oder schafft es als stylischer Hingucker gleich mitten auf den Schreibtisch. Seine Stunde schlägt in Notsituationen: Dann ist er so schnell zu Hand, wie es sich für einen Ordner gehört, hat im Innern aber weit mehr zu bieten als dicke Stapel Papier: Im cleveren Helfer-Kit verstecken sich ein DIN-geprüfter Verbandskasten, Notfallnummern und Anleitungen für Ersthelfer. Besonders nett: Als Maßanfertigung macht der Ordner auch unter wenigen ernsten Umständen eine gute Figur: Je nach Kundenwunsch als mit Schokolade und Taschentüchern gefüllter Trostspender oder als Werkzeugkasten mit Hammer, Zollstock und Bleistift!

Der Ordner mit Mehrwert ist eine Idee aus dem Hause IP Adelt, seit über 60 Jahren einer der führenden Entwickler und Produzenten von Präsentations- und Werbeprodukten. Über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kreieren für jährlich weit über 2.000 Kunden individuelle Artikel in Maßanfertigung. Die persönliche Beratung genießt höchsten Stellenwert – ergänzt um Services wie Musterbau, Logistik und Entsorgung.

Infos zum Unternehmen »

Schon gewusst? Auch folgende Produkte kommen aus Bielefeld!



EN