Stets zu Diensten

Effiziente Werkzeugverwaltung mit dem Oltrogge Terminal

Er arbeitet rund um die Uhr, ist die Zuverlässigkeit in Person, hat immer den Überblick und spart seinem Arbeitgeber bares Geld. Nein, nicht vom „Mitarbeiter des Monats“ ist hier die Rede, sondern vom Oltrogge Terminal: Das automatische Warenausgabesystem garantiert Unternehmen eine hundertprozentige Werkzeugverfügbarkeit, eine zuverlässige Kontrolle ihrer Beschaffungskosten und die Reduzierung teurer Maschinenstillstandzeiten.

Einloggen, auswählen, entnehmen: Mit dem Oltrogge Terminal sind produktionskritische Materialien jederzeit griffbereit. Jede Entnahme wird lückenlos protokolliert, jeder verbrauchte Artikel automatisiert wiederbeschafft. Das sorgt für kurze Wege und Zeitersparnis, für klare Kostenzuordnung und hohe Prozesssicherheit. Die Komplettlösung für die Beschaffung, Lagerung und Ausgabe von Werkzeugen ist für jeden Bedarfsfall erweiterbar und basiert auf einer ERP-kompatiblen Software. Durch die Vergabe individueller Berechtigungen ist das System vor Fremdzugriffen geschützt.

Oltrogge, das Systemhaus für technische Produkte, Systemlösungen und Serviceleistungen, hat seinen Hauptsitz in Bielefeld. Die Leistungsschwerpunkte des in fünfter Generation von Klaus-Dierk und Daniel Oltrogge geführten Familienunternehmens liegen in den Unternehmensbereichen Werkzeuge, Werkzeugmaschinen, Druckluft-, Schweiß- und Oberflächentechnik. Die Firmengruppe Oltrogge beschäftigt rund 210 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an vier Standorten in Deutschland und ist strategischer Partner für rund 15.000 Kunden.

Infos zum Produkt

Infos zum Unternehmen »

Schon gewusst? Auch folgende Produkte kommen aus Bielefeld!



EN