Shop für Sachwerte

Lieblingskapital

Die Vision den Markt für Sachwerte transparenter und somit attraktiver zu gestalten und überzeugt von Erfolgsgeschichten digitaler Start-ups beflügelt Finn Schönefeldt.

Was?

Lieblingskapital ist eine Plattform für das Kaufen und Verkaufen von Sachwerten. Bei uns werden Weine, Uhren und Diamanten gehandelt. Weitere Assetklassen sollen bald folgen. Denn Uhren, Weine, aber auch Oldtimer bieten im Gegensatz zu Geld einen Wert an sich und besitzen darüber hinaus ein zum Teil enormes Renditepotential.

Wie?

Wir verarbeiten täglich hunderte von Daten, um den Wert der Sachwerte in Echtzeit zu bestimmen, aber auch um eine historische Wertentwicklung darstellen zu können. Dadurch werden auf der einen Seite Potentiale aufgedeckt, auf der anderen Seite können Güter fair bewertet werden.

Wer?

Finn Schönefeldt

Finn Schönefeldt, 1994 in Bielefeld geboren, besuchte als Schüler bereits ein Wirtschaftsgymnasium und studierte anschließend in Hamburg und Bielefeld BWL. Während seines Studiums gründete er – mit gerade 19 Jahren – mit Lieblingskapital sein erstes Startup.

Warum?

Ein bei Lieblingskapital erworbener Sachwert ist nicht eine einfache Geldanlage wie eine Aktie. Es kann neben einer finanziellen Rendite auch eine emotionale Rendite, beispielsweise durch das Tragen einer Uhr, erzielt werden. Leidenschaft für Sachwerte und Investments in Sachwerte harmonieren aus unserer Sicht perfekt miteinander.

Wann?

2014


www.lieblingskapital.de

zurück




EN