Internet of Things

m2Xpert

m2Xpert ist ein „Internet of Things“ (IoT) Enabler und stellt vielfältige vernetzte Anwendungen – Apps – kunden- und branchenspezifisch bereit.

Was?

m2Xpert entwickelt und betreibt Software-Plattformen über die Menschen, Maschinen, Geräte in unterschiedlichen Branchen mobil vernetzt werden. Die selbst entwickelte modulare Software Basis m2Xchange bildet dafür die Grundlage.

Wie?

m2Xpert Dienste sind modular, skalierbar, mobil und vernetzt. Die eigene Plattform Farmtune beinhaltet Elemente eines sozialen Netzwerks. Farmtune bedeutet: Farm-Management und mobile Prozessoptimierung für die Landwirtschaft. Automatisierungslösungen wie ein Parallelfahrsystem für Feldarbeiten als App, eine Maschinenortung mit Diebstahlwarnung oder eine mobile Zeiterfassung gehören zum Angebot. Menschen, Maschinen und Geräte werden sicher und flexibel vernetzt. Die branchenübergreifende Prozessoptimierung schont Ressourcen (Zeit, Energie, Material) und steigert die Produktivität. Dies sichert Arbeitsplätze auch im Hochlohnland Deutschland. Wir beschäftigen derzeit 8 Mitarbeitende.

Wer?

Dr. Hans-Peter Grothaus

Gründer und Geschäftsführer Dr. Hans-Peter Grothaus ist 49 Jahre alt. Er hat Agrarwissenschaften studiert und seine Doktorarbeit im Bereich Agrartechnik geschrieben. Vor der Gründung hat er verschiedene Führungspositionen auf Verbandsebene und in der Industrie bekleidet.

Warum?

Der Zeitpunkt für die Gründung war gut, das Thema Industrie 4.0 beschäftigte die Medien und die Entscheider in Unternehmen. Es gab und gibt einen großen Bedarf für sichere, modulare und mobile Vernetzungslösungen in vielen Industrien. Wir haben die Kompetenzen und bieten individuelle Lösungen an.

Wann?

2014


www.m2xpert.com

zurück




EN