20. Dezember 2018

Noch einmal kostenfrei mit Bus und Stadtbahn fahren am 4. Adventswochenende

Begleitende Erhebung soll Eindruck ermöglichen

Bus und Stadtbahn für alle attraktiv machen – das war schon am vergangenen Wochenende das Ziel von moBiel. Auch an diesem Wochenende können alle Bielefelderinnen und Bielefelder und Interessierte aus dem Umland, am Samstag und Sonntag den ÖPNV im Innenstadtbereich rund um das Hufeisen frei nutzen. Dasselbe gilt für einen Bereich rund um die Brackweder Hauptstraße.
Ziel ist es auch die Menschen zu gewinnen, die die öffentlichen Verkehrsmittel normalerweise nicht nutzen. moBiel möchte zeigen, dass die Nutzung von Bus und Stadtbahn im Zweifel die stressfreiere Möglichkeit ist, seine Besorgungen zu machen oder einfach die adventliche Stimmung in der Stadt zu genießen.
Am vergangenen Wochenende gab es begleitende Erhebungen in den Freifahrtzonen, die es auch am 4. Advent geben wird. Die Ergebnisse dieser Befragungen werden Anfang Januar vorliegen und sollen eine erste Einschätzung ermöglichen, wie das Angebot angenommen wurde.


In der Bielefelder City ist die Fahrt mit Bus und Stadtbahn im genannten Zeitraum zwischen folgenden Haltestellen frei
Stadtbahn
Hauptbahnhof, Jahnplatz, Rathaus, Landgericht, Adenauerplatz, Nikolaus-Dürkopp Straße
Bus
Kunsthalle, Klosterstraße, Jahnplatz, Turnerstraße, Kesselbrink, Elsa-Brändström Straße, Hauptbahnhof


Rund um die Hauptstraße in Brackwede ist die Fahrt mit Bus und Stadtbahn im genannten Zeitraum zwischen folgenden Haltestellen frei
Stadtbahn
Brackwede Bahnhof, Gaswerkstraße, Normannenstraße, Brackwede Kirche, Windelsbleicher Straße
Bus
Bezirksamt, Wikingerstraße, Winterberger Straße, Brackwede Friedhof, Brackwede Kirche, Windfang und Grünenwalde




EN