26. November 2019
Innovationen gegen drohende Wirtschaftskrise

Business und IT treffen beim Kinoforum im Lichtwerk aufeinander

Unternehmensnews

Beim 19. acocon Kinoforum stehen Innovationen aus Ostwestfalen-Lippe im Fokus

  • Grußwort von Uwe Lück, Referatsleiter Technologie und Innovation der IHK Bielefeld
  • Eine der größten Fachkonferenzen für den IT-Bereich in der Region
  • Ausgebucht: 150 Gäste von mehr als 90 Firmen erwartet

Innovation steigert die Wettbewerbsfähigkeit, gerade in Zeiten drohender Wirtschaftskrisen. Genau das zeigt die acocon Gruppe bei ihrem 19. Kinoforum im Lichtwerk. Die IT Experten haben ihr jährliches Veranstaltungshighlight diesmal unter das Motto „Krisenfest – durch Innovation“ gestellt und sich mit itelligence, OEDIV, Salesforce, Splunk, SentinelOne, Hornetsecurity und Atlassian eine Reihe namhafter Partner ins Boot geholt. Gemeinsam bieten sie eine Plattform für den interdisziplinären Austausch in der starken Wirtschaftsregion OWL.

„Es brodelt“, sagt Geschäftsführer Mark Schönrock, Geschäftsführer der acocon Gruppe aus Bielefeld. „Wir spüren immer deutlicher eine gewisse Zurückhaltung bei Investitionen und generell eine leichte Unruhe in der Wirtschaft. Wer aber innovative Geschäftsideen und prozesse auf den Weg bringt, der bleibt auch in unruhigen Zeiten wettbewerbsfähig. Beim Kinoforum geben wir in diesem Jahr genau dafür die richtigen Impulse und bieten unseren Gästen eine Plattform mit interessanten Gesprächspartnern, um sich für die drohenden Krisen zu wappnen.“

Ausgebucht: Themen treffen Nerv der Zeit
Rund 150 Gäste werden am 29.11.2019 ab 12 Uhr im Lichtwerk Kino in Bielefeld erwartet. Die Themen digitale Produktivität, Eskalationsmanagement und Produktentwicklung wecken bei Unternehmen aus ganz Deutschland hohes Interesse.

„Das Programm ist eine Mischung aus Impulsvorträgen und technischen Breakout-Sessions, sodass Entscheider und Techniker in den Unternehmen beide auf ihre Kosten kommen“, erklärt Schönrock.

Die beiden Verbände Das kommt aus Bielefeld und der Bundesverband mittelständische Wirtschaft sind in diesem Jahr wieder Partner der Veranstaltung.

Bei diesem Text handelt es sich um eine Pressemitteilung Dritter. Für den Inhalt zeichnet sich die WEGE mbH nicht verantwortlich.

Mehr zum Unternehmen
Noch mehr News & Storys aus Bielefeld