12. November 2019
Zukunftsaufgabe Fachkräftesicherung


Employer Branding Werkstatt begeistert über 170 Unternehmensvertreter*innen

DKAB

Wie bilde ich eine Arbeitgebermarke? Wofür steht mein Unternehmen? Wie schaffe ich eine Unternehmenskultur, die motiviert und bindet? Diese und weitere Fragestellungen bildeten den Rahmen für unsere erste „Employer Branding Werkstatt 2019“.

„Wir haben die Werkstatt ins Leben gerufen, um die Unternehmen aus Bielefeld in Sachen „Employer Branding“ fit zu machen – mit praktischem Wissen und erprobten Methoden. Jedes Unternehmen muss sich inzwischen im Wettbewerb um Talente behaupten und Lösungen entwickeln, um zukünftig ausreichend Mitarbeitende zu finden, zu binden und zu entwickeln. Und das betrifft nicht mehr allein die IT-Branche. Auch Fachkräfte aus Bereichen wie der Pflege, der Logistik und dem Handwerk werden inzwischen knapp“, so Brigitte Meier, Prokuristin der WEGE mbH. „Wir sind sehr froh darüber, dass wir herausragende Keynote Speaker und Workshop-Moderationen für diese Veranstaltung gewinnen konnten.“

Mehr als 170 Unternehmensvertreter*innen diskutierten einen ganzen Tag mit Expert*innen über die Themen Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting. Wir planen Gelegenheiten für weiteren Austausch und kollegiale Beratung, um sich im Wettbewerb um Talente gut aufzustellen.

Die Pressemitteilung finden Sie hier.


Expert*inneninput, fachlicher Austausch und eine tolle Atmosphäre:
So war die „Employer Branding Werkstatt 2019


Die Statements der Speaker

Gero Hesse

Dr. Nico Rose

Lasse Rheingans

Denis Buss

Elena Beuse



Programm und Infos zu den Speakern der „Employer Branding Werkstatt 2019“ finden Sie hier:


Impressionen von der Employer Branding Werkstatt 2019

Noch mehr News & Storys aus Bielefeld