5 Fragen an...

Dr. Dietmar Hunold

Geschäftsführender Gesellschafter heat 11 GmbH & Co. KG

  1. Wie beurteilen Sie Bielefeld als Standort für Ihr Unternehmen?

    Wir sind ein junges Unternehmen, das in Bielefeld hervorragende Bedingungen für den Aufbau unseres Geschäftes vorgefunden hat. Von Bielefeld aus erobern wir die Welt mit energieeffizienten Lösungen für Prozesswärme, Temperierung und Abwärmenutzung in Industrie, Chemie, Petrochemie und Energieversorgung.

  2. Was treibt Sie an?

    Etwa zwei Drittel des Endenergieverbrauchs in der Industrie wird für Prozesswärme benötigt. Oft können wir dabei helfen, einfach die Energieeffizienz zu steigern. Das spart drastisch Energiekosten und Emissionen – ob für Strom, Öl oder Gas. Das treibt mich an. 

  3. Welche Grundsätze haben Sie?

    Die Menschen sind das wertvollste Gut in einem Unternehmen. An diesem Grundsatz haben sich bei uns alle zu orientieren. Wir sind davon überzeugt, dass wir die besten Ergebnisse nur dann erzielen, wenn der Mensch stets im Mittelpunkt unseres Handelns steht und wir exzellent im Team zusammenarbeiten. Nur so können wir erfolgreich sein.

  4. Worauf sind Sie im Rückblick besonders stolz?

    Anfang 2011 haben wir uns mit einem tollen Team selbstständig gemacht. In nur fünf Jahren ist es uns gelungen, einen der führenden Anbieter von Wärmeträgeranlagen zu formen und Anlagen auf allen fünf Kontinenten zu bauen. Ohne den großen Zusammenhalt in unserem Team wäre dies nicht möglich gewesen. Ich bin sehr stolz auf unser Team!

  5. Mit welchen drei Worten würden Sie sich beschreiben?

    Optimistisch, zuverlässig, verantwortungsbewusst.




EN