5 Fragen an...

Ina Eltner

Selbständige Business-Trainerin, Coach, Autorin

  1. Wie beurteilen Sie Bielefeld als Standort für Ihr Unternehmen?

    In Bielefeld sind viele Familienunternehmen und ein starker Mittelstand ansässig. Das bedeutet für mich als Beraterin angenehm kurze Entscheidungswege, ein fairer Umgang mit Lieferanten und eine langfristige sowie nachhaltige Ausrichtung von gemeinsamen Projekten. 

  2. Was tun Sie nach einem anstrengenden Arbeitstag, um den Kopf wieder frei zu bekommen?

    Wenn es im Sommer noch hell draußen ist: Auf den Golfplatz gehen!

  3. Was treibt Sie an?

    Ich möchte Erkenntnis und Erleichterung geben, sei es beim Lösen von beruflichen oder sportlichen Aufgaben, sei es beim Betrachten von Situationen oder auch von Emotionen. Natürlich möchte ich Menschen auch helfen, erfolgreich(er) zu sein, solange dies nicht auf Kosten anderer geschieht.

  4. Welche Grundsätze haben Sie?

    Rechtschaffenheit, um mal so ein altes Wort zu bemühen, vielleicht nennen andere es auch Kaufmannsehre. Menschen gegenüber ist mir Wohlwollen, Fairness und Offenheit sehr wichtig.

  5. Mit welchen drei Worten würden Sie sich beschreiben?

    Zufrieden, optimistisch, begeisterungsfähig.




EN