Wir machen Inklusion

dreiplus

Partner

dreiplus ist ein junges Unternehmen für Soziale Dienstleistung spezialisiert im Bereich der Inklusion und wurde im August 2018 als Einzelunternehmen von Karin Siebert gegründet.

dreiplus heißen wir, weil

  • das Konzept auf drei Säulen beruht.
  • es eine ordentliche Note in der Schule ist.
  • es eine märchenhafte Zahl ist
  • weil es immer noch ein PLUS an Ideen und Innovationen gibt

Wir betreuen junge Menschen, die einen Unterstützungsbedarf haben, unsere Dienstleistungen sind gemäß verschiedener Sozialgesetzbüchern anerkannt (SGB VIII, IX, XII).

Wir arbeiten ressourcenorientiert und systemisch, setzen den Fokus auf die Strategie der Lernfähigen Organisation und legen den Fokus immer auf den jungen Menschen. Durch langjährige berufliche Erfahrungen in der Sozialen Arbeit wissen wir, dass strategische Organisationssysteme nicht nur funktionieren, sondern auch wirtschaftliche und soziale Renditen bei allen Beteiligten erwirken können.

Verständnis von Inklusion und Leitbild

  1. Inklusion passiert nicht zufällig oder nebenbei. Sie muss durchdacht, vorbereitet & begleitet werden.
  2. Inklusion ist mehr als Verständnis für das anderssein, sondern Arbeit und Verantwortungsübernahme für alle Beteiligten.
  3. dreiplus arbeitet nach aktuellen und wissenschaftlichen Erkenntnissen.
  4. Wir setzen auf Diversity und Gender. Vielfalt als Chance für dreiplus, für die Klienten und für die Mitarbeitenden.
  5. Wir begegnen den Kindern und Jugendlichen mit Wertschätzung und wissen, dass es Gründe für das Verhalten gibt.

Wir arbeiten zudem mit einer webbasierten Software, die als Datenbank dient und optimale Kommunikations-Plattform dient, unsere Inklusionsfachkräfte sind mit Laptops ausgestattet, die dieses System komplementieren.

News und Stories von dreiplus
Gründerprofil auf DKAB
dreiplus auf das-kommt-aus-bielefeld.de