Eine für Alle

Eine Matratze für alle Schlaftypen 

Hart, weich oder mittel? - Die Auswahl des passenden Härtegrades einer Matratze fällt vielen Menschen nicht leicht. Diese Entscheidung hat Schlafberater Wilfried Scholz seinen Kunden mit der Entwicklung der anpassungsfähigen Matratze Multidorma abgenommen. Diese setzt sich aus einem mit Baumwolltrikot bezogenem Kokoskern und jeweils einer Lage aus festem und weichem Naturlatex zusammen. Die Lagen können den Bedürfnissen entsprechend angeordnet und bei veränderten Schlafgewohnheiten angepasst werden, so dass man sicher sein kann, die richtige Festigkeit für sich zu finden.

So platzieren Rückenschläfer den Kokoskern mittig zwischen die Latexschichten. Seitenschläfer legen den Kern für einen weich gepolsterten Schulterbereich nach unten und schichten die anderen Lagen darüber. Bauchschläfer schätzen eine feste Oberseite und ordnen den Kokoskern oben an, damit sie im unteren Rücken nicht durchhängen. Die jeweilige Kombination sind in einem Rundumbezug gefasst, der mit einem Reißverschluss ausgestattet ist. Auch bei den Bezügen kann man aus verschiedenen Angeboten wie Baumwoll-Nicki oder einer waschbaren Allergiker geeigneten Variante wählen und diese auf Wunsch miteinander kombinieren. Darüber hinaus ist die Matratze zum Wenden und Transportieren mit stabilen Griffen und atmungsaktivem Seitenrand aus Wollfilz ausgestattet. 

Neben dem praktischen Nutzen war es Wilfried Scholz besonders wichtig, schadstoffgeprüfte und natürliche Materialien zu verwenden: Die Latexlagen bestehen zu mind. 95%  aus Naturkautschuk, der auch bei der Behandlung des Kokoskerns für eine optimale Flexibilität zur Anwendung kommt. Darüber hinaus stammt die Baumwolle der Bezüge aus kontrolliertem biologischem Anbau. Auch Paaren verspricht das Produkt eine harmonische Nacht: Breitere Matratzen lassen sich ebenso mit individuell gestalteten Seiten zusammenstellen. 

Schon gewusst? Auch folgende Produkte kommen aus Bielefeld!



EN