Grenzenlos transparent

„The Locator“ ermöglicht länderübergreifendes Standortmarketing per Internetplattform

Investoren begeistern, Unternehmen fördern, Fachkräfte ansprechen: Das gehört zu den Hauptaufgaben der kommunaler Wirtschaftsförderung und des regionalen Standortmarketings. Doch was, wenn die potenziellen Partner jenseits der nahen Grenze sitzen? Unternehmen, die sich im Dreiländereck Deutschland, Niederlande und Belgien (Euregio Maas-Rhein) niederlassen, ihre Betriebsstätte verlagern oder erweitern möchten, profitieren vom Online-Portal: www.the-locator.eu. Das erste grenzüberschreitende Standort-Informationssystem in Europa liefert aktuelle, kartenbasierte und grenzüberschreitend vergleichbare Ansiedlungsinformationen. Ausgesprochen benutzerfreundlich und ohne die Notwendigkeit manueller Content-Pflege, indem vorhandene länderspezifische Informationsquellen automatisiert zusammengeführt werden.

Per „The Locator“ können sich Investoren, Unternehmen und Fachkräfte grenzübergreifend über Gewerbeflächen und -Immobilienangebote informieren und sich ein Bild von potenziellen Kunden, Zulieferern oder Kooperationspartnern machen. Zum Informationsangebot gehören auch ansiedlungsrelevante Erstinformationen, etwa zu den Themen Arbeitsmarkt und Steuern, übersichtliche Exposés zum Download sowie eine interaktive Karte, die räumliche Suchmöglichkeiten bietet – Beispiel: „Wo befinden sich freie Gewerbeflächen mit einer Mindestgröße X in der Nähe eines Autobahnanschlusses und bis zu einem bestimmten Preis pro Hektar?“

Technologisch konzipiert und umgesetzt wurde das Online-Portal durch die GeoDok Geoinformatik GmbH aus Bielefeld. Seit über 15 Jahren entwickelt und vertreibt das Unternehmen internetbasierte Lösungen und Produkte wie das Business-Location-Information-System „blis-online“, die im nationalen und europäischen Umfeld zur Stärkung von Wirtschaftsstandorten beitragen. Zu den über 250 Kunden aus Verwaltung und Wirtschaft zählen u. a. Kommunen und Landesinstitutionen, Regionalverbände und Wirtschaftsförderagenturen, Industrie- und Handelskammern sowie Tourismus- und Einzelhandelsverbände.

Schon gewusst? Auch folgende Produkte kommen aus Bielefeld!



EN