Von der Bielefelder Wäschefabrik zu Europas größtem Fashion-Dienstleister

Mehr als nur Bekleidung

Produkte

Die Designerin Jette Joop und die KATAG AG in Bielefeld weiten auf Basis ihrer erfolgreichen Zusammenarbeit im Bereich Kinder ihre Kooperation auf den gesamten Damen-Bereich aus. Die erste gemeinsame Modekollektion ging zur Saison Herbst/Winter 2013 an den Start.

Europas größter Fashion-Dienstleister bietet mehr als nur Bekleidung: Über 350 Handelsunternehmen mit über 1.500 Standorten gehören zum Kreis der KATAG-Partnerfirmen. Diesen Partnern bietet die KATAG von Bielefeld aus renditestarke, systemorientierte Marken-Kollektionen für Shops, Flächenkonzepte und Kompetenzabteilungen. Insgesamt über 1.000 Flächen und Shops wurden in den letzten Jahren bei den Partnerfirmen implementiert.

Die KATAG Kollektionen der Marken BASEFIELD, CLARINA COLLECTION, IN LINEA, COMMANDER , STACCATO, JETTE by STC sowie LIVING DREAMS werden nach konzeptionell vorgegebenen Modeleitbildern und neuesten Trends entwickelt. Mit diesen Marken werden die unterschiedlichsten Warenbereiche bedient: von der DOB, HAKA, KIKO, Wäsche, Accessoires bis hin zum Living Bereich.

Darüber hinaus wurde mit der Marke (THE MERCER) N.Y. der Bereich des Premium-Segmentes erweitert.

Ein weiterer wichtiger Baustein für den Bielefelder Fashion-Dienstleister ist das KATAG-Marken-Kontor KMK. Es bildet die Plattform zwischen dem Handel und der Markenindustrie. Ziel ist es, die partnerschaftliche Zusammenarbeit des Fachhandels mit den Markenlieferanten auszubauen und die sich daraus ergebenen Potenziale für beide Seiten konsequent zu nutzen.

Noch mehr Produkte & Dienstleistungen