Möbel Online-Shop

Fridælla – Schönes für Zuhause.

Start-Up

Tolle Möbel zu einem fairen Preis – und auch noch nachhaltig. Die guten Idee gibt’s bei Fridælla.

Was?

Über den Shop „fridælla – Schönes für Zuhause“ vertreiben wir Einrichtungsgegenstände aktuell ausschließlich online. Dank fairer Preise spricht fridælla vor allem eine urbane Zielgruppe an, die für modernes Wohndesign kein Vermögen ausgeben kann oder möchte. Über den Beratungsservice „Design by fridælla“ bieten wir unseren Kunden individuelle Einrichtungstipps.

Wie?

Wir kuratieren unsere Produkte nach drei Kriterien: Design, nachhaltige Rohstoffe und ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis. Alle unsere Möbel sind im angesagten holländisch/skandinavischen Look, der die perfekte Schnittmenge aus hygge & cool beschreibt. Wir führen aktuell rund 300 Artikelvarianten. So können sich unsere Kunden sehr gut zurechtfinden und sich nie in einem Warendschungel verirren. Wir haben ein Augenmerk auf FSC-zertifiziertes Holz und recycelte Rohstoffe. Pate für den skandinavisch angehauchten Shop standen unsere Töchter. Alles rund um fridælla schaffen wir nicht trotz, sondern auch wegen unserer Kinder, die die gleiche Lebensqualität erleben sollen, wie wir sie heute haben.

Julia und Fynn Kastner

Wer?

Julia Kastner, Jahrgang 1990, studierte Sozialpädagogin in Kita-Leitung
Fynn Kastner, Jahrgang 1990, Industriekaufmann und Geschäftsführer

Warum?

Wir waren auf der Suche nach Möbeln und Einrichtungsgegenständen für unser eigenes Zuhause, sind aber oft nicht richtig fündig geworden. Was schön war, war meist teuer und was nachhaltig war, war oft nicht schön. Heute kommt nur das in den Shop, was wir uns selber auch hinstellen würden.

Wann?

2018

Weitere Informationen zu Fridælla – Schönes für Zuhause.
Noch mehr Start-ups aus Bielefeld