GENUSS

TARTES und TÖRTCHEN

Start-Up

Genuss ist die oberste Maxime: Süße Verführer kommen aus der mobilen Pâtisserie.

Was?

TARTES und TÖRTCHEN ist eine mobile Pâtisserie. Produziert wird in angemieteten Räumlichkeiten – ein handwerkliches Co-Working-Space. Die hergestellten Produkte werden über ein dreirädriges Verkaufsmobil als Catering, für Events, auf ausgesuchten Bielefelder Wochenmärkten verkauft.Zusätzlich können Kunden ihre Waren über die Website vorbestellen und sie später einfach abholen.

Wie?

Konditorerzeugnisse im französischen Stil. Geschmacklich und optisch sind sie eher in der gehobenen Dessertküche anzusiedeln und unterscheiden sich somit stark von Produkten anderer Konditoreien. Garprozesse sind inspiriert aus Restaurantküchen, es kommen andere Rohstoffe zum Einsatz. Die Geschmacksdefinition der Produkte ist facettenreicher und der Einkauf ist weitestgehend regional und nachhaltig.

Wer?

Lea Nüsgen

Lea Nüsgen, Jahrgang 1986, Ausbildung zur Konditorin und später Meisterin, mehrere Stationen u. a. Wien und Halmstad (Schweden), Leitung der Pâtisserie im Hotel Schloss Berge in Gelsenkirchen, Dozententätigkeit bei FARE Fortbildungsakademie, Februar 2018 Gründung von TARTES und TÖRTCHEN

Warum?

Leidenschaft für meinen Beruf, Idealismus, Selbstverwirklichung

Wann?

2018

Weitere Informationen zu TARTES und TÖRTCHEN
Noch mehr Start-ups aus Bielefeld