11. Juli 2019
climatex® setzt neue Maßstäbe für Bezug- und Funktionsstoffe in der Objekteinrichtung

climatex® – Bezugstoff im Endlos-Kreislauf

Unternehmensnews

Recycling ist gut. Upcycling ist noch besser. Am besten jedoch ist ‚Cradle to Cradle‘ zertifiziertes Design – Material- und Produktqualität „von der Wiege bis zur Wiege“. Aus Produkt wird wieder das gleiche Produkt, ohne Verschwendung, ohne Verlust, ohne Verzicht. Eine Maxime in der heutigen Architektur. Das Produkt als Komponente eines Verwertungskreislaufs, der daraus wieder ein Produkt erstehen lässt – im Idealfall gar das gleiche Produkt. Ein Produkt mit Mehrfach-Lebenszyklus. Gibt’s nicht? Gibt’s doch. climatex® heißt der Bezugstoff, der vor wenigen Jahren in der Schweiz entwickelt wurde, und nun von JAB ANSTOETZ in Lizenz im Bereich Architektur und Interieur weltweit vertrieben wird. Der mit einem patentierten Verfahren produzierte High-Tech Bezug- und Funktionsstoff ist ein moderner Alleskönner, Made in Germany.

climatex® ist ein innovatives Gewebe, dessen hervorragendste Eigenschaften Temperaturausgleich, Feuchtigkeitsregulierung, äußerste Robustheit und Langlebigkeit sind. Der Stoff sorgt für Wohlbefinden und kann sich auf die Bedürfnisse und Empfindungen der Nutzer anpassen. Das Material gleicht Wärme und Feuchtigkeit nach dem natürlichen Vorbild der menschlichen Haut aus. Wer leicht friert, dem schenkt es Wärme und bei Hitze kühlt er. Basierend auf Testergebnissen kann climatex® erhöhten Puls senken und sich damit objektiv auf das Wohlbefinden auswirken. Der Ausgleich von Temperaturschwankungen und Luftfeuchtigkeit ist nur in direktem Kontakt mit dem Gewebe spürbar.

Das feine, aber strapazierfähige Material wird als Bezugstoff für Polster- und Sitzmöbel neben dem Conferencing-Bereich vor allem in der Inneneinrichtung und in Office-Szenarien eingesetzt. Dazu kommen extrem hohe Scheuertouren sowie die Erfüllung internationaler Brandschutznormen. Ferner ist climatex® durch die guten akustischen Eigenschaften auch innerhalb der Architektur eine Option für Trennwände, Raumteiler, Wand- und Deckenbespannungen. Das alles bei geringem Gewicht.


climatex® – ‚Cradle to Cradle‘ zertifiziert

Das Kriterium aber, mit dem climatex® die ‚Cradle to Cradle‘-Zertifizierung errungen hat, ist seine verlustfreie Kreislauffähigkeit. Alle Komponenten des Stoffes lassen sich effektiv und ohne hohen Aufwand wieder voneinander trennen und dem jeweils passenden Recyclingkreislauf zuführen. Das nicht mehr benötigte Produkt verwandelt sich rückstandslos und ohne erhöhten Energieaufwand in Rohstoffe für neue, gleichartige Ware. Ohne Qualitätsverlust und unter maximaler Leistung für Umwelt, Klima und Ressourcen.

Diese und seine anderen wunderbaren Eigenschaften verdankt climatex® einem patentierten Webverfahren, das mit der sogenannten „textilen Schraube“ Natur- und Kunstfasern miteinander verbindet. So entsteht ein mehrdimensionales Gewebe in fester Struktur, das sich hochwertig und natürlich anfühlt und je nach Lichteinfall in schönem, gleichsam lebendigem Farbenspiel changiert. Nach Geschmack und Raumfunktion sind climatex® Bezugstoffe erhältlich in vielerlei Kombinationen, von gedeckt bis kraftvoll getönt, und natürlich können neben den aktuellen Serien auch individuelle Farben und Strukturen nach Kundenwunsch gefertigt werden. Das ‚Cradle to Cradle‘- Konzept spiegelt den aktuellen Paradigmenwechsel im Verbraucherverhalten und der industriellen Produktion wider. All das klingt nach der Quadratur des Kreises, doch wie climatex® beweist, ist mit echtem Innovationsgeist alles möglich, in der Produktion wie auch in der Anwendung.

Das Bielefelder Unternehmen steht seit 1946 für textiles Einrichten auf höchstem Niveau und hat seine Interior-Kompetenz mit sicherem Gespür für Trends Jahr für Jahr kontinuierlich ausgebaut. Geführt von den zwei Brüdern Stephan und Claus Anstoetz sowie Chris-Jacob Schminnes präsentiert sich das Traditionshaus heute als international agierende Firmengruppe, die durch ein facettenreiches Portfolio exklusiver Wohn- und Objekttextilien, Bodenbeläge, Polstermöbel und Accessoires überzeugt. Als Bestätigung der erfolgreichen Arbeit erhielt JAB ANSTOETZ innerhalb der ‚Cradle to Cradle‘- Zertifizierung in den Bereichen Erneuerbare Energien und Umgang mit CO2, Wasserverwaltung sowie Sozialer Verantwortung das Zertifikat in Gold. Zu den Marken gehören neben den Stofflinien JAB ANSTOETZ Fabrics, Chivasso, Carlucci, Gardisette, Soleil Bleu und climatex® auch die Bodenbelagslinie JAB ANSTOETZ Flooring und Adramaq sowie die Möbellinien BW Bielefelder Werkstätten und ipdesign. Für anspruchsvollen Lifestyle steht auch die Unternehmenstochter Golf House, die mit ihrem hochkarätigen Portfolio aus Equipment und Service zu den führenden Golfeinzelhändlern Europas zählt.

Mehr zum Unternehmen
Noch mehr News & Storys aus Bielefeld