27. September 2021
Bielefelder Dr. Wolff Group bietet mehr als 40 vakante Job- und Ausbildungsangebote

Dr. Wolff startet neues Nachwuchs-Netzwerk-Format „Meet the CEO“

Unternehmensnews

Dr. Wolff, der Bielefelder Hersteller international bekannter Marken wie Alpecin, Plantur oder Linola, geht neue Wege bei der Suche nach qualifiziertem Nachwuchs.   

Offensive mit Netzwerk-Format „Meet the CEO”  

Um sich bei jungen Talenten als Arbeitgeber zu empfehlen, hat das Familienunternehmen in diesem Jahr ein eigenes Trainee-Programm eingeführt. Jetzt wird zusätzlich das neue Netzwerk-Format, „Meet the CEO“ ins Leben gerufen und ermöglicht  Interessierten den Blick hinter die Kulissen:  Absolventen und Young-Professionals werden vom 8. bis 9. Oktober 2021 zu einem exklusiven Kennenlernen mit der Geschäftsführung eingeladen.   

Eduard R. Dörrenberg & Dr. Christian Mestwerdt laden zum Austausch 

Dabei geht es gemeinsam mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Eduard R. Dörrenberg und Geschäftsführer Dr. Christian Mestwerdt in den persönlichen Austausch. Transparent sollen dabei unter anderem echte Cases aus der Markenwelt von Dr. Wolff diskutiert werden. Mehr noch, das Event ist auf zwei Tage ausgelegt und bietet Zeit für Networking auf besondere Art und Weise.  

„Das Event “Meet the CEO” ist eine spannende Plattformt für den persönlichen Austausch mit jungen Talenten und auch für uns als Manager besonders wichtig. Ich freue mich schon auf das neue Format, auf interessante Leute und anregende Gespräche. Wir haben das Veranstaltungskonzept intern entwickelt, werden es jetzt erstmalig durchführen und parallel an weiteren kreativen Ideen arbeiten, um mit jungen Talenten in den Austausch zu kommen”, so Eduard R. Dörrenberg. 

Networking auch auf dem Rad und in der Küche 

Mit einer gemeinsamen Radtour, unter Anleitung des ehemaligen Radprofis, Jörg Ludewig, geht es für die Teilnehmenden von Bielefeld zur Hotel-Residence Klosterpforte nach Marienfeld. Das ist eine wunderbare Möglichkeit persönlich und auf eine völlig andere Art ins Gespräch zu kommen. In der Hotelküche zeigt unter anderem der Chef des Dr. Wolff eigenen Mitarbeiterrestaurants, wie Teamwork in der Küche funktioniert und wie ein Menü punktgenau auf den Teller kommt.  Bewerberinnen und Bewerber haben die einmalige Chance, tiefe Einblicke ins Unternehmen zu bekommen sowie Strategien und den mitunter besonderen Weg der Kommunikation zu verinnerlichen.  

Wer sich um einen der exklusiven Plätze bewerben möchte, hat die Gelegenheit, dies über die folgende Website zu tun:  
https://www.meet-drwolff-ceo.com/ 

Hier gibt es Bildmaterial zum Networking auf dem Rad.

Über 40 vakante Stellen 

Die Bielefelder Dr. Wolff Group befindet sich seit Jahren auf Wachstumskurs – und das auch personell. Innerhalb der letzten sechs Jahre hat der Hersteller von Kosmetik-, Medizin- und Arzneiprodukten rund 50 Prozent der Belegschaft an Bord geholt: Fast 800 Personen zählt das “Wolffsrudel” mittlerweile und damit nicht genug. Aktuell sind mehr als 40 Job- und Ausbildungsangebote vakant: Vom Netzwerkadministrator über Team-Assistenzen bis hin zum Maschinenführer. Alle Stellenangebote auf einen Blick: Karriere I Dr. Wolff Group  

Bei diesem Text handelt es sich um eine Pressemitteilung Dritter. Für den Inhalt zeichnet sich die WEGE mbH nicht verantwortlich.

Mehr zum Unternehmen
Noch mehr News & Stories aus Bielefeld