15. Juni 2022
25. (Virtuelles) DKAB-Partnertreffen

Flexibles Arbeiten verändert den Unternehmensalltag

DKAB

Seit März 2020 haben sich Vertreter*innen von DKAB-Partnerunternehmen in monatlichen Online-Treffen über nahezu alle Facetten der veränderten Arbeitssituation ausgetauscht. Beim 25. Treffen dieser Veranstaltungsreihe am 14. Juni sprachen wir bei einem sehr realen Frühstück im Kunsthallenpark über verschiedene Aspekte der momentanen Situation: Wie hat sich der Arbeitsalltag im Unternehmen verändert? Welche neuen oder angepassten Kommunikationsformen sind entstanden? Welche Lerneffekte gibt es?

Keine Frage, die Veränderungen der letzten beiden Jahre haben Spuren hinterlassen. Dies belegt unter anderem auch die Prognose, dass bis 2040 rund 136 Mio. qm Büronutzungsfläche überflüssig sein sollen (Quelle: AG für zeitgemäßes Bauen e.V.). Zugleich kommt dem Arbeitsort als „Human Office“ gerade jetzt eine hohe Bedeutung zu. Als Ort für gelebte Unternehmenskultur, zur Förderung der Interaktion und schließlich für die Kreativität und Innovationsförderung. Dabei können Raumkonzepte neue Formen der Zusammenarbeit maßgeblich unterstützen.

Noch mehr News & Stories aus Bielefeld