28. April 2016
5 FRAGEN AN...

Frank Hippen

5 Fragen an

Geschäftsführer und Inhaber, MEHRWERK GmbH

  1. Wie beurteilen Sie Bielefeld als Standort für Ihr Unternehmen?
    Wir MEHRWERKER schätzen das kulturelle Angebot, die Grünflächen und zentrale Lage mit guter Anbindung. Zur Gewinnung neuer Teammitglieder ist die Stadt hervorragend: Einige langjährige Mitarbeiter haben wir ursprünglich als Werkstudenten oder Praktikanten eingestellt. Wir haben fast keine Fluktuation, der „war for talents“ ist für uns kaum spürbar.
  2. Was haben Sie sich als Unternehmer für das kommende Jahr/die kommenden Jahre vorgenommen?
    Unsere Marktführerschaft als Mehrwert-Experten zur Steigerung der Kundenbindung und der Erträge unserer B2B-Kunden möchten wir weiter ausbauen: ins Ausland expandieren, neue Branchen erschließen und uns vertikal diversifizieren. Alles unter der Maxime „Gesundes Wachstum bei auskömmlicher Rendite“.
  3. Was treibt Sie an?
    Ich bin ein Herzblut-Unternehmer voller Leidenschaft und Begeisterung. Als Macher vertrete ich die Ansicht, dass es nicht auf die Anteile ankommt, die man hält, sondern darauf, dass man etwas tut! Permanentes Lernen und Innovation, aber auch den Bedarf der Kunden zu kennen und die für ihn spürbar besten Lösungen zu erarbeiten, sind weitere Treiber.
  4. Was ist Ihnen im Leben am wichtigsten?
    Eine ausgewogene Work-Life-Balance zwischen meiner Firma, der Familie, den Freunden und Hobbies.
  5. Mit welchen drei Worten würden Sie sich beschreiben?
    Freigeist, humorvoll, authentisch.
Noch mehr News & Storys aus Bielefeld