Gase sind unser Leben!

Sauerstoffwerk Friedrichshafen

Partner

Eine Erfolgsgeschichte seit 1913

Pioniergeist und Weitsicht hat die SWF in ihrer 105-jährigen Firmengeschichte schon immer bewiesen. Die Wurzeln des Traditionsunternehmens liegen in der Luftfahrt. 1913 gründete der berühmte Graf Zeppelin ein eigenes Werk zur Wasserstoffgewinnung. Daraus entwickelte sich das Werk in Friedrichshafen mit weiteren Standorten in Aitrach und in Bielefeld. Hier baute das Sauerstoffwerk Friedrichshafen im Jahr 2000 auf über 33.000 qm Grundfläche ein drittes Werk. 2003 wird der Standort in Bielefeld in Betrieb genommen und die neue Abfüllanlage für technische und medizinische Gase in Bielefeld, geht an den Start. 

Mit einem Volumen von rund 50 Millionen Euro stärkt das SWF den Standort Bielefeld und baut eine neue Luftzerlegungsanlage, die im Januar 2020 in Betrieb gehen soll.

Gase sind nicht nur Ursprung allen Lebens auf der Erde, eigentlich geht (fast) nichts ohne sie. Schweißen zum Beispiel wäre ohne den Einsatz von Gasen nicht möglich. In vielen Fachgebieten der Medizin wird Sauerstoff therapeutisch eingesetzt. Auf Narkosegase, die schmerzfreie Operationen ermöglichen, möchte nun wirklich niemand mehr verzichten. Stickstoff sorgt dafür, dass Lebensmittel frisch und vitaminreich bleiben. Eine Existenz auf der Erde wäre ohne Gase nicht möglich. Deshalb lautet der Firmenslogan von SWF treffenderweise: „Gase sind unser Leben“. 

Das SWF beliefert mit den 3 Werken und mehr als 300 Verkaufsniederlassungen ca. 35.000 Kunden in Deutschland und den angrenzenden Ländern. Insgesamt gehören über 400 Gase zum Angebot des Unternehmens. 

SWF ist ein Begriff für Zuverlässigkeit. Lückenlose Zertifizierungen belegen und sichern die ausgesprochen hohe Qualität unserer Gase. Alle Gase durchlaufen in werkseigenen Laboren strenge Freigabekontrollen. 

Mehr Infos zu Sauerstoffwerk Friedrichshafen
News und Storys von Sauerstoffwerk Friedrichshafen