Kauderwelsch zum Klarkommen

Kauderwelsch für Weltenbummler aus dem Reise Know-How Verlag

Französisch, Italienisch oder Kisuaheli - ohne viel Paukerei in einer fremden Sprache drauf losreden zu können, klingt fast unmöglich. Eine besondere Lektüre aus Bielefeld befähigt Reisende aber genau dazu. Mit den „Kauderwelsch-Sprachführern“ aus dem Reise Know-How Verlag können sich Weltenbummler verständigen, wenn es z.B. um Busverbindungen und Bestellungen im Restaurant geht. Außerdem lernen sie, wie man in der Landessprache ins Gespräch kommt, wie man schimpft und flucht. 

Und das auf einfache Art und Weise: Die Grammatik wird so weit erklärt, dass Reisende sofort loslegen können. Alle Beispielsätze werden doppelt ins Deutsche übertragen: Einmal Wort für Wort und einmal in den entsprechenden korrekten deutschen Satzbau. So wird das fremde Sprachsystem durchschaubar und durch das Einsetzen anderer Wörter erweiterbar. Zu den Sprachführern gibt es auch hörbare Ergänzungen. Die wichtigsten Sätze aus dem Konversationsteil der Kauderwelsch-Bände gibt es auch auf Audio-CD zum Anhören, Nachsprechen und Einprägen. Nicht nur die verschiedensten Sprachen können auf diese Weise gelernt werden, auch Sonderlektionen wie Slang und Dialekte umfassen das Angebot des Verlages. „Eingeborene“ in Originalaussprache wie „Plattdüütsch“, „Wienerisch“ oder „Schwiizertüütsch“ zu verblüffen, kann ein echtes Highlight einer Reise sein.

Über 245 Bände sind mittlerweile im Verlag von Geschäftsführer Peter Rump erschienen. Er legte vor mehr als 30 Jahren zusammen mit anderen Globetrottern den Grundstein zu Reise Know-How mit einem selbst verlegten Titel über die indonesische Insel Bali.

 

 

Schon gewusst? Auch folgende Produkte kommen aus Bielefeld!



EN