Moderner Kariesschutz mit Hydroxylapatit

Karex: Zähne zeigen

Produkte

Karius und Baktus – so hießen einst die Helden eines norwegischen Puppenfilms, der die Kinder zum Zähneputzen animieren sollte. Das war in den 1950er Jahren wahrscheinlich auch bitter nötig, ist aber auch heute noch ein Thema – für Klein und Groß.

Denn trotz immer weiter verbesserter Mundhygiene in den letzten Jahrzehnten ist vor allem Kinderkaries nach wie vor weit verbreitet. Die Karex-Zahnpflegeserie von Dr. Kurt Wolff bekämpft das Problem auf innovative Weise mit dem Wirkstoff Hydroxylapatit und verzichtet auf Fluoride.

Die Karex Kinder Zahnpasta ist für alle Altersstufen zur Kariesprophylaxe geeignet und auch bei Verschlucken unbedenklich, denn der zahnverwandte Wirkstoff ist gut verträglich und löst sich im Magen einfach auf. So entsteht kein erhöhtes Fluorosen-Risiko (Flecken auf den bleibenden Zähnen).

Die spezielle Rezeptur schützt die Zähne mit Hydroxylapatit sowie mit antimikrobiell wirkendem Xylit vor Karies. Calcium wirkt zusätzlich als Säurepuffer So haben auch Karius und Baktus keine Chance. 

Weitere Informationen zum Partner
Noch mehr Produkte & Dienstleistungen