8. Oktober 2020
160.000 Bienen sammeln Honig für die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER

Umweltschutz mit sozialem Engagement

Unternehmensnews

Seit dem Sommer summt und brummt es bei der BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER in der Winterstraße in Bielefeld. Der Grund: Zwei neu entstandene Bienenvölker haben hier ein Zuhause gefunden. In Kooperation mit einem Imker aus der Region tummeln sich jetzt ca. 80.000 Bienen auf dem Firmengelände in der Winterstraße. Direkt neben den Bienenstöcken wurde eigens eine 600 qm große Wildblumenwiese angelegt, auf der nicht nur die Bienen, sondern auch zahlreiche weitere Artgenossen, Hummeln und andere Insekten ein großes Nahrungsangebot finden.

In Friedrichshafen am Bodensee, dem zweiten großen Standort der BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER, hat die bundesweit geöffnete Kasse ebenfalls eine Bienenpatenschaft für zwei Stöcke übernommen, sodass sich jetzt auch die Bodensee-Region über rund 80.000 neue Bienen freuen kann.

Der Honig ist ein weiterer Baustein in unserer Nachhaltigkeitsstrategie. In den letzten Jahren haben Umweltbewusstsein und lokaler Konsum immer stärker an Bedeutung gewonnen – auch für uns.“

sagt Frank Jessen, Vorstand der BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER.

Bereits 2015 wurde die Betriebskrankenkasse mit dem „ÖKOPROFIT“-Siegel ausgezeichnet, da umfangreiche Maßnahmen getroffen wurden, um den Verbrauch von Ressourcen und Energie dauerhaft zu senken.

Mit den Bienenpatenschaften möchte die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER zum Erhalt der lokalen Imkerei sowie der biologischen Vielfalt in unserer Natur beitragen und dieses Wissen auch weitergeben. In den sogenannten Bienenführungen erhielten interessierte Mitarbeiter direkt vom Imker einen Einblick in das abwechslungsreiche Leben der Bienen, deren Jahresablauf und Artenvielfalt.

Über den Honig der Bienen wird sich noch im Herbst die Diesterwegschule in Bielefeld freuen können. Die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER verschenkt die Patenschaft für einen Bienenstock an die Schüler. Coronabedingt können in diesem Jahr noch keine Schul-Führungen vor Ort mit dem Imker stattfinden, dennoch bekommen die Kinder zahlreiche Materialien rund um das Thema Bienen, die sich, kindgerecht aufbereitet, spielerisch in den Unterricht integrieren lassen.

Im nächsten Frühjahr besteht dann hoffentlich die Möglichkeit, dass die Kinder direkt bei den Bienen vorbeischauen können und vom Imker mehr über die Bedeutung und das Leben der Bienen sowie ihren Einfluss auf die Natur und unsere Umwelt erfahren.

Die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER plant, zusätzlich einen Teil des Honigertrags an gemeinnützige Einrichtungen in Bielefeld zu verschenken.

Vor über 130 Jahren wurde die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER gegründet und betreut heute rund 230.000 Kunden. Die Beliebtheit der größten Betriebskrankenkasse in Ostwestfalen-Lippe geht weit über die Grenzen der Region hinaus. Vor allem in der Bodensee-Region hat sich die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER fest etabliert. Heute arbeiten über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Unternehmensstandorten in Bielefeld, Friedrichshafen sowie Arnsberg und setzen sich täglich für die Bedürfnisse der Kunden ein.

Bei diesem Text handelt es sich um eine Pressemitteilung Dritter. Für den Inhalt zeichnet sich die WEGE mbH nicht verantwortlich.

Mehr zum Unternehmen
Noch mehr News & Storys aus Bielefeld