3. Oktober 2019
DKAB-Magazin #6

Viel Raum für Talente

Magazine

Kreativ. Erfolgreich. Zukunftsträchtig.

Mit diesen drei Begriffen kann „meine“ Stadt, für die ich verantwortlich bin, vielleicht am besten beschrieben werden. Hinzu kommt noch eine gesunde Portion Bodenständigkeit, die uns jedoch nicht bremst, ganz im Gegenteil – hier herrscht Aufbruchstimmung.

Bielefeld prosperiert durch das wirtschaftliche Engagement seiner Unternehmen. Diese sind mehrheitlich Inhaber- oder familiengeführt und machen sich nachhaltig fit für den digitalen und demographischen Wandel. Sie überzeugen mit ihrer Innovationskraft genauso wie mit ihrer Familienfreundlichkeit. Somit sind sie besonders attraktiv für Auszubildende, Studierende und Fachkräfte. 17.000 neue sozialversicherungpflichtige Arbeitsplätze in den letzten fünf Jahren belegen das eindrucksvoll.

Hinzu kommt ein einzigartiges Eco-System für Start-ups, die in der Founders Foundation und den zunehmenden Coworking Spaces eine inspirierende Heimat finden und beispielhaft von den mittelständischen Unternehmen der Stadt unterstützt werden. 

Zusätzliche Impulse liefert eine Hochschul- und Wissenschaftsszene mit internationalem Ruf. Die mittlerweile 38.000 Studierenden kommen auf dem modernen Bielefeld Campus in den Genuss von Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. 

So punktet die Großstadt Bielefeld gegenüber den Hotspots wie Berlin oder Hamburg mit einer ganz besonderen Mischung aus Weltoffenheit, Tradition, Innovation und Leidenschaft in einem lebenswerten, bezahlbaren Umfeld. 

Kurz gesagt: Ein wirklich guter Raum zum Leben mit viel Platz für Talente. Überzeugen Sie sich doch am besten selbst unter: www.das-kommt-aus-bielefeld.de

Pit Clausen, Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld

DKAB-Magazin #6
Mehr zum Unternehmen
Noch mehr News & Storys aus Bielefeld