ROBO-ADVISORY

coindex®

Start-Up

Kryptowährungen sind was für Abenteurer und für die Geldanlage nicht geeignet? Weit gefehlt, denn ein Start-up aus Bielefeld bringt für Retail-Anleger Licht in den Krypto-Dschungel.

Was?

Wir haben den ersten allgemein anerkannten Index cdx® zur Abbildung des Kryptomarktes – ähnlich dem DAX für die deutsche Wirtschaft – und mit dem ersten Robo-Advisor für Kryptowährungen coindex® gleich dazu die erste digitalisierte Form des Vermögens- bzw. Anlagenberaters entwickelt.

Wie?

Der Markt wird gerade erst erwachsen. Es gibt nicht nur Bitcoin als bekannteste Kryptowährung, sondern über 2.200 verschiedene handelbare Assets und etwa 150 größere Handelsplätze. Diese Vielzahl macht es für den Anleger kompliziert. Außerdem ist der Markt sehr schnelllebig – eine erfolgreiche Anlage muss fortlaufend betreut werden. In welche Kryptowährungen und auf welchen Handelsplätzen investiert wird, entscheidet der Robo-Advisor coindex® basierend auf dem cdx®, der via eines datengetriebenen und vom führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen PwC lizensierten Algorithmus auf Basis von mehr als 1000 Datenpunkten die Sekunde berechnet wird.

Kai H. Kuljurgis & Sergio Martins Pereira

Wer?

Kai H. Kuljurgis & Sergio Martins Pereira

Kai H. Kuljurgis, Jahrgang 1988, Ausbildung zum Industriekaufmann im ostwestfälischen Mittelstand, Bachelor Business Administration, Master in Organisationspsychologie, in Summe über 7 Jahre Erfahrung aus der Managementberatung, u. a. bei PwC, Mitgründer von e&Co. AG und Gründer von skill-fisher gmbh – erfahrener Unternehmer und umtriebiger Geschäftsmann mit ausgeprägtem Bedürfnis nach Struktur und Zug zur Umsetzung. Analytisch, kreativ, schnell und begeisterungsfähig für das Neue.

Sergio Martins Pereira, Jahrgang 1988, studierter Informatiker, zahlreiche freiberufliche Projekte angefangen von Website-Entwicklungen für den Handwerker nebenan bis zur modernsten Mobile-App-Entwicklung für innovative Start-ups, Gründung seines ersten Start-ups veed (soziales Lernnetzwerk für Studierende) aus einem Uni-Projekt mit Kommilitonen, erfolgreicher Verkauf an Wettbewerber in Berlin – erfahrender Full-Stack Software-Engineer und -Architekt mit umfassender Erfahrung in modernste Technologien wie Blockchain und KI sowie Expertise im Trading mit klassischen Finanzmarktinstrumenten sowie Kryptowährungen.

Warum?

Sergio und Kai verbindet, dass beide danach streben etwas zu tun, was sie lieben. Beide haben bereits umfassende Erfahrungen in der Arbeit mit und in unterschiedlichen Organisationen und Themenfeldern. Daraus haben sie ein Gefühl entwickelt, mit wem, woran und wie sie arbeiten möchten. Beide sind sich bewusst darüber, dass es ein Luxus ist, ein so risikoreiches und gleichzeitig vielversprechendes, großes Unterfangen wie eine Gründung anzugehen. Deshalb und motiviert von dem hohen Potenzial des Markts, den sie bearbeiten, haben sie sich für die Gründung entschieden und arbeiten seitdem mit vollem Einsatz an der Verwirklichung.

Wann?

Sommer 2018

Produkte vom Start-Up
DKAB Partnerprofil
Weitere Informationen zu coindex®
Noch mehr Start-ups aus Bielefeld