Kreislaufwirtschaft

Circuly

Start-Up

Vermieten statt verkaufen treibt die Sharing Economy an. Mit ihrer Software-as-a-Servie setzt die circuly GmbH auf das Potential der Kreislaufwirtschaft im Bereich E-Commerce.

Was?

Wir machen Software, damit Unternehmen ihre Produkte auch vermieten können, statt sie nur verkaufen. Damit decken wir neue Umsatzpotentiale für unsere Kund*innen auf und bringen Innovation und Nachhaltigkeit in den E-Commerce. Mit unserer Software-as-a-Service können Händler*innen und Produzent*innen ihre physischen Produkte aus bestehenden E-Commerce Shops heraus schnell und einfach auch vermieten statt nur verkaufen.

Wie?

Mit circuly können Unternehmen innerhalb kürzester Zeit ein Mietgeschäft lancieren und skalieren. Damit bauen sie sich einen neuen, innovativen und nachhaltigen Absatzkanal auf, der Zugang zu neuen Kundengruppen und zusätzlichem Umsatz bringt. Die circuly Software lässt sich dazu einfach in bestehende E-Commerce Shops integrieren.

Victoria Erdbrügger und Nick Huijs

Wer?

Victoria Erdbrügger (1993), Berufserfahrung in der Beratung, B2B Vertriebsstrategie und Projektmanagement, und Nick Huijs (1990), Berufserfahrung als E-Commerce Manager. Das circuly-Team besteht aus insgesamt sieben Mitarbeitenden, vorrangig Entwickler*innen.

Warum?

Mit circuly vereinen wir die Themen Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit und ermöglichen einen ersten Schritt in Richtung Circular Economy, in der Produkte im Kreislauf verbleiben. Wenn ein Produkt mehrmals vermietet wird, schont das die Ressourcen unseres Planeten und reduziert die CO2 Emission. Wir stammen aus Unternehmerfamilien. Der Wunsch zu gründen, wurde uns quasi in die Wiege gelegt. Wir möchten etwas aufbauen, das einen nachhaltigen Mehrwert für die Gesellschaft bietet und gleichzeitig wirtschaftlich so attraktiv ist, dass wir die Art und Weise, wie wir konsumieren, grundlegend revolutionieren.

Wann?

2019

Weitere Informationen zu Circuly
Noch mehr Start-ups aus Bielefeld