Wirtschaft weiter denken:
Corona und die Folgen




Donnerstag, 15. April 2021
16 - 17.30 Uhr

Live-Stream von "Das kommt aus Bielefeld"
aus dem Eventspace der Founders Foundation

Veranstalterin:
WEGE - Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Bielefeld mbH

Programm

Keynote: Wirtschaft weiter denken: Was kommt nach Corona?

Wirtschaft ändert sich rasant: unabhängig von Corona, aber mit Corona erst recht. Digitalisierung, Klimawandel, neue Arbeitsformen und weniger Wachstum stellen Herausforderungen dar und sind zugleich auch Zukunftschancen.

„Wirtschaft weiter denken“ – das ist das erste Thema der Zukunftsreihe von DAS KOMMT AUS BIELEEFELD, die in 2021 startet. Die WEGE möchte Sie hiermit zum 11. WIRTSCHAFT LIVE (-Stream) einladen. Das Ihnen bekannte Veranstaltungsformat findet nun digital per Live-Stream und damit für eine größere Öffentlichkeit statt.

Speaker:
Prof. Dr. André Reichel, Ökonom und Nachhaltigkeitsforscher

im Gespräch mit
Pit Clausen, Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld
Victoria Erdbrügger, Geschäftsführerin circuly GmbH
Dr. Maurice Eschweiler, Generalbevollmächtigter DMG MORI AG
Christian Gieselmann, geschäftsführender Gesellschafter insensiv GmbH
Kristina Oehler, Geschäftsführerin ruf Jugendreisen GmbH & Co. KG

Moderation:
Dominik Gross, Geschäftsführer Founders Foundation gGmbH
Brigitte Meier, Prokuristin WEGE mbH

Speaker

Prof. Dr. André Reichel

Ökonom und Nachhaltigkeitsforscher

In seiner Keynote befasst sich Prof. Dr. André Reichel mit den weitreichenden Folgen der Corona-Pandemie für die Wirtschaft, die das 21. Jahrhundert in ein „davor“ und in ein „Leben mit Pandemierisiken“ teilen wird: „Corona agiert als Katalysator und Brandbeschleuniger bereits bestehender Trends, vor allem bei der Digitalisierung der Wirtschaft und aller Lebensbereiche; Corona wirkt aber auch als Disruption, als Unterbrechung und dramatische Störung wirtschaftlich erfolgreicher Geschäftsmodelle, man denke nur an die Flugbranche, Event und Tourismus. Gleichzeitig werden die Umfeldbedingungen des Wirtschaftens, wie der sich beschleunigende Klimawandel und die Tendenzen einer De-Globalisierung bzw. Re-Nationalisierung, in der Post-Corona-Zeit an Bedeutung zunehmen. Digitalisierung, Klimawandel, neue Nationalismen, neue Arbeitsformen und insgesamt ein völlig anderer Wachstumspfad stellen Herausforderungen dar – sind aber zugleich auch Zukunftschancen“.

André Reichel ist Professor für International Management & Sustainability an der International School of Management (ISM) in Stuttgart. Zuvor lehrte er an der Karlshochschule International University, war Gastdozent am Environmental Change Institute der University of Oxford und Research Fellow am Europäischen Zentrum für Nachhaltigkeitsforschung der Zeppelin Universität. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich einer nachhaltigen Entwicklung in Wirtschaft und Gesellschaft, den betriebswirtschaftlichen Implikationen einer Postwachstumsökonomie, der Verschmelzung von Nachhaltigkeit und Digitalisierung sowie einer systemtheoretischen Betrachtung gesellschaftlicher Transformationsprozesse. Dabei stehen insbesondere die Wechselwirkungen zwischen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und neuen Formen des Wachstums sowie deren Auswirkungen auf Strategien und Geschäftsmodelle im Fokus seiner Arbeit.

Anmeldung

Hier können Sie sich zur Veranstaltung anmelden. Die Keynote wird live übertragen. Einen Link zum Stream bekommen Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung am 15. April.

1. Teilnehmer*in
Anrede *
Vorname *
Name *
2. Teilnehmer*in
Anrede
Vorname
Name
Unternehmen
Straße & Nr
PLZ & Ort

* Pflichtfelder

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am Live-Stream am 15. April um 16 Uhr.

Termin im Kalender eintragen